Evgeny

Cherepanov

Pianist, Komponist, Produzent


Evgeny Cherepanov in Sverdlovsk, Russland, geboren, studierte am Ural Staatskonservatorium. Als er 2004 nach Deutschland kam, setzte er sein Studium an der Hochschule für Musik und Theater Hannover und an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin bei den Professoren Arie Vardi und Gabrielle Kupfernagel fort. Musikalisch geprägt haben ihn außerdem die Begegnungen mit dem Pianisten Luiz de Moura Castro und Dirigenten Misha Katz. 

 

Evgeny Cherepanov ist Preisträger zahlreicher internationalen Klavierwettbewerben, unter anderen der Gewinner des 2008 Leos Janacek Internationalen Musikwettbewerbs in Brünn und der zweite Preisträger des 2007 George Enescu Internationalen Musikwettbewerbs in Bucharest . Er ist weltweit in über 25 Ländern als Solist und mit Orchestern aufgetreten und hat zusammen mit Dirigenten  wie Enhe, Misha Katz, Nicholas Carthy, Peter Altrichter, Emil Simon und Igor Andrievsky gespielt.

 

Einen besonderen Stellenwert hat für Evgeny die Kammermusik. Die wesentlichen Impulse für diese Leidenschaft gaben ihm die Meisterkurse mit solchen bekannten  Künstlern wie Alexander Lonquich, Wolfgang Marschner, Jan-Philip Schulze und Justus Zeyen. 

 

Seit 2010 lebt Evgeny Cherepanov mit seiner Familie in Bremen. Er ist Veranstalter und Teilnehmer unterschiedlicher Musikprojekte in Bremen und umzu.

 

 



Am 12. Mai gab es die Premiere meines neuen Stückes: